Termine Berneck

Mitarbeiter in Berneck

Gebäude in Berneck

Gottesdienst im Grünen mit Übergabe der Konfirmandenbibel und dem Liederkranz Pfrondorf

Am letzten Junisonntag kamen ca 160 Personen aus über 10 Ortschaften zu einem Gottesdienst im Grünen nach Berneck.

Bei strahlendem Sonnenschein saß man gerne auf die Bänke im Schatten der Bäume, umgeben vom idyllisch gelegenen See und der grünen Hangwiesemit dem Damwild im Hintergrund.IMG 3957

Pfarrerin Jung sprach in dieser Umgebung über Psalm 23, und dass es nicht dumm ist, ein Schaf des Guten Hirten zu sein. Denn er sorgt für sein Schaf,er leitet und begleitet es und er schützt und bewahrt es.

Die vier Konfirmanden aus Altensteigdorf und ÜberbeIMG 3963rg bekamen von Kirchengemeinderätin Frau Elke Thomas ihre Konfirmandenbibel überreicht.

Zuvor teilten sie mit, welche Frage sie Jesus stellen würden, wenn sie ihn treffen würden. „Komm ich in den Himmel?“ „Wie sieht der Himmel aus?“ „Warum hast du dich nicht gewehrt, als du geschlagen wurdest?“

Und was würde Jesus wohl Euch fragen?Hier einige Antworten: „Hi, wie geht es Dir?“ „Hast du Zeit? Dann laß mal hören, wie geht es Dir?“ „Ist es dir peinlich,ein Christ zu sein?“ „Vertraust du mir, heute und auch in Zukunft?“

Die Gemeinde bewies den Konfirmanden, dass sie ihre Bibel nach der Konfirmandenzeit nicht im Schrank verstauben lassen sondern darin lesen und Stücke daraus auswendig kennen, denn sie konnten alle Wissensfragen der Konfirmanden beantworten.

Der Liederkranz Pfrondorf hatte sich mit 25 Sängerinnen und Sängern auf den Weg gemacht, um mit ihren Liedern den Gottesdienst musikalisch zu bereichern.

Mit der Unterstützung eines einsatzwilligen Teams aus Berneck organisierte der Kirchengemeinderat in gewohnter Weise diesen Gottesdienst.

Anschließend gab es Rote Würste und Getränke, und so war es vielen Gemeindegliedern aus nah und fern möglich, noch ausgiebig  die Gemeinschaft zu pflegen.

 

DSC 0121

Die neuen Konfirmanden sind: v.r.n.l.: Tim Hauser, Simon Lutz, Peter Rentschler, Johanna Haizmann